PROVISIONSFREI: Traumhaftes Wohnen im begehrten Braunsbedra
Verkauft

Leistungsbilanz pro Immobilie

preistreue
Erreichte Interessenten:
8000
preistreue
Besuche 3D-Rundgang:
1700
preistreue
Vermarktungsdauer in Tagen:
14
preistreue
Preistreue in %:
102

PROVISIONSFREI: Traumhaftes Wohnen im begehrten Braunsbedra

Haus in 06242 Braunsbedra

Baujahr2014
Wohnfläche129 m²
Grundstücksfläche638 m²
Zimmer3.00
Schlafzimmer1.00

Einzigartige Idylle unweit des Geiseltalsees. Das bietet Ihnen dieses Traumhaus in Schortau.

Das 2014 erbaute Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 129 m² entspricht mit seiner wohntechnischen Ausstattung allen individuellen Wohnansprüchen einer kleinen Familie.

Die runden Fensterbögen, die Natursteinfassade und die immer wieder auftauchende Holzoptik sprechen für sich.

Besonders der hochwertig eingerichtete, moderne Wohnbereich im Erdgeschoss mit den hohen Decken und der rustikal gestalteten Küche erzeugt eine einmalige Atmosphäre.

Aber nicht nur das Haus, sondern auch das gepflegte Grundstück mit Feuerplatz, Garage und Stellplätzen schafft italienischen Flair.


✔️ virtuelle Online-Besichtigung

✔️ Baujahr 2014

✔️ begehrte Lage im ruhigen Ortsteil „Schortau“

✔️ Natursteinfassade, Garage, Stellplätze

✔️ Fußbodenheizung, zwei vollwertige Bäder, hochwertiger Innenausbau


+++ Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular. +++


Kontaktdaten

Name
Frau Christin Höpfner
Firma
HS Immobilienberatungs GmbH
Adresse
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
81657

Lagebeschreibung

Position

Die Stadt Braunsbedra im Saalekreis beherbergt ca. 10.600 Einwohner und gliedert sich neben dem Hauptort in die Ortschaften Frankleben, Großkayna, Krumpa und Roßbach. Besonders geprägt ist Braunsbedra durch die Lage am touristisch erschlossenen Geiseltalsee, ca. jeweils 30 km entfernt von den beiden Großstädten Halle und Leipzig.
Das Wappen von Braunsbedra ist durch zwei Söhne der Stadt geprägt: Michael Kaßler, dem Erfinder des Laufrads sowie Eduard Dörge, welcher als Erfinder des Kipppfluges gilt.
Die Umgebung von Braunsbedra ist durch zahlreiche Seen und deren touristische Entwicklung geprägt. So kann man in den verschiedenen Seen (Runstädter See, Großkaynaer See, Hassesee, Geiseltalsee) baden, kitesurfen, rutschen, Boot fahren, Sonne tanken etc.
Die Pfännerhall, ehemals eine Reparaturwerkstatt für Kohlefabriken, gilt heute als Zentrum der Region für Natur, Kultur und Technik.