Bestellung in den Gutachterausschuss Sachsen-Anhalt

Hagen Herholdt, Geschäftsführer der HS Immobilienberatung, wird zum ehrenamtlichen Mitglied in den Gutachterausschuss des Landes Sachsen-Anhalt bestellt. Jeder Kaufvertrag in ganz Deutschland landet beim hiesigen Gutachterauschuss. Die dortigen statistischen Erhebungen und Analysen der Immobilienkennwerte werden durch regionale Branchen-Experten durchgeführt.

Die berechneten Werte dienen als Basis für Bodenrichtwerte und Normalherstellungskosten und daher als maßgebender Richtwert für die bankenseitige Beleihungswertermittlung und Risiko-Betrachtung in der Finanzierung von Immobilien.

Aufgaben des Gutachterausschusses

Die Aufgaben eines Gutachterausschusses bestehen hauptsächlich in der Führung und Auswertung der Kaufpreissammlung, Ermittlung von Bodenrichtwerten und sonstigen für die Wertermittlung von Immobilien erforderlichen Daten. Ständige Beobachtungen und Analysen des Grundstücksmarktes und die Erarbeitung des jährlichen Grundstücksmarktbericht zeigen die regionale Bedeutung der Gutachterausschüsse. Daher sind diese auch nach Bundesländern bzw. Regionen zusammengefasst und nicht bundesweit einheitlich tätig, um die jeweils hiesige Marktkenntnis in einem sehr heterogenen Immobilienmarkt darstellen zu können.