DEKRA Sachverständiger für Immobilienbewertung

Unser Geschäftsführer Hagen Herholdt wird im Jahr 2016 DEKRA-zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertungen von Ein- und Zweifamilienhäusern. In der mehrtätigen Fachausbildung erwirbt Herr Herholdt die Fähigkeiten der gutachterlichen Bewertung von Immobilien. Alle relevanten Bewertungsverfahren werden unter Berücksichtigung der möglichen Kriterien vermittelt.

Ob bei Eigentumsübergang, Erbschaftsangelegenheiten, zur Beleihung oder Bilanzierung: Als Immobilienbewerter erstellen wir Marktwertermittlungen und Kurzgutachten für unbebaute und bebaute Grundstücke mit z. B. Standard Einfamilienhäusern, Zweifamilienhäusern sowie Doppel- und Reihenhäusern ohne Rechte, Belastungen und grundstücksgleiche Rechte.

Immobilien-Bewertung als Grundlage für Professionalität

Je nach Verwendungszweck unterscheidet man unterschiedliche Begrifflichkeiten in der Bewertung von Immobilien: Vom Beleihungs- bis Ertrags- und Marktwert können alle Kennziffern total unterschiedlich und doch völlig korrekt sein.

Speziell bei Rechtsstreitigkeiten oder dem Verkauf einer Immobilie gilt es, den Hintergrund genau zu beleuchten und entsprechend des zu erreichenden Ziels eine korrete Herangehensweise zu definieren. Am einfachsten wird dies sicherlich, wenn man sich mit dem Beispiel eines Verkaufs einer Immobilie auseinandersetzt.
So steht man im Spannungsfeld zwischen einem zu hoch angesetzten Kaufpreis, der ernsthafte Kaufinteressenten abschreckt und zu langen Leerstandszeiten führen kann und einem zu niedrigen Angebotspreis, der einem erhebliche finanzielle Einbußen einbringt.

Weitere Informationen zur richtigen Einwertung Ihrer Immobilie finden Sie auch unter „Wertermittlung“.