PROVISIONSFREI: Eigentumswohnung an der Porzellanstraße
Verkauft

Leistungsbilanz pro Immobilie

preistreue
Erreichte Interessenten:
5500
preistreue
Besuche 3D-Rundgang:
200
preistreue
Vermarktungsdauer in Tagen:
12
preistreue
Preistreue in %:
100

PROVISIONSFREI: Eigentumswohnung an der Porzellanstraße

Wohnung in 92681 Erbendorf

Baujahr2004
Wohnfläche65 m²
Grundstücksfläche500 m²
Zimmer2.00

Im Norden der schönen Stadt Erbendorf befindet sich die 2.5-Raum-Eigentumswohnung in einem 6-Parteienhaus in mitten einer gewachsenen Wohnsiedlung. Die Wohnung vermittelt einen sehr gepflegten Eindruck und verfügt über einen Balkon, einen zugewiesenen Kellerraum sowie Garagenstellplatz und PKW-Außenstellplatz. Die Ausstattung mit Echtholzboden, einem modern gestalteten Badezimmer sowie den eingebauten Eichentüren sorgt für einen gehobenen Standard.


✔️ virtuelle Online-Besichtigung

✔️ sehr gepflegter Zustand

✔️ ruhige Lage in gewachsener Wohnsiedlung

✔️ Echtholzboden, Eichentüren, Abstellraum, Rollläden

✔️ Balkon, Gegensprechanlage, Garage und Stellplatz


+++ Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular. +++


Kontaktdaten

Name
Herr Hagen Herholdt
Firma
HS Immobilienberatungs GmbH
Adresse
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
25233

Lagebeschreibung

Position

Die beschauliche Stadt Erbendorf zählt ca. 5.200 Einwohner und lieft im Oberpfälzer Landkreis Tirschenreuth, direkt an der Bayerischen Porzellanstraße. Die große Porzellan-Nachfrage nach dem ersten Weltkrieg führte dazu, dass 1921 eine Porzellanfabrik an Stelle eines Sägewerkes in Erbendorf errichtet wurde. Die Porzellanfabrik Erbendorf GmbH wurde dann 1939 von der Porzellanfabriken Christian Seltmann GmbH aufgekauft, die bis heute hier produziert. Die Historie der Ortschaft sowie die Lage am Naturpark Steinwald führen dazu, dass Erbendorf zahlreichen Ausflugszielen aufwarten kann.

Selbstverständlich werden Führungen durch eines der modernsten Flachporzellanwerke der Welt angeboten, samt angeschlossenen Werksverkauf. Einblicke in die Stadt- und Wirtschaftsgeschichte Erbendorfs erhalten Sie im Heimat- und Bergbaumuseum.
Außerdem zeigen die Wälder und Wiesen um Erbendorf zahlreiche Wanderwege und sportliche Aktivitäten auf. Darüber hinaus bietet Erbendorf neben einem beliebten Freibad, einem Kurweg von Erbendorf nach Reuth sowie einer Ski-Abfahrt auch beeindruckende Bauwerke im Stadtgebiet: Die Schlösser Altenstadt, Grötschenreuth, Grötschenreuth, Siegritz und Wildenreuth liegen im unmittelbaren Umland. Sehenswert sind auch das Rathaus und die Gebetshäuser zahlreichen und Kapellen.

Erbendorf ist direkt an die B22 und die B299 angeschlossen, welche dann in alle vier Himmelsrichtungen weiterführen und im Osten an die Autobahn A93 und im Westen an die A9 anbinden. So sind es nach Bayreuth ca. 40 und nach Tirschenreuth ca. 25 Kilometer Entfernung.
Im Nahverkehr gehört Erbendorf zum Einzugsgebiet des Bahnhofs Reuth (Verkehr im Stundentakt) an der Hauptstrecke Hof-Regensburg/München.