PROVISIONSFREI: Bezugsfähiges Wohnhaus in Seenähe
Verkauft

Leistungsbilanz pro Immobilie

preistreue
Erreichte Interessenten:
5750
preistreue
Besuche 3D-Rundgang:
610
preistreue
Vermarktungsdauer in Tagen:
14
preistreue
Preistreue in %:
145

PROVISIONSFREI: Bezugsfähiges Wohnhaus in Seenähe

Haus in 06249 Mücheln

Baujahr1926
Wohnfläche102 m²
Grundstücksfläche519 m²
Zimmer5.00

Nur wenige Gehminuten bis zum Geiseltalsee!

Der Geiseltalsee ist der größte künstliche See Deutschlands. Dessen touristische Entwicklung ist in den letzten Jahren stark voran geschritten und gibt der Region heutzutage als Erholungsgebiet seinen besonderen Charme.


Das in den 90er Jahren komplett sanierte Wohnhaus erstreckt sich über 2 Etagen und einem zusätzlich teilweise ausgebauten Dachboden. 2018 erfolgte die Erneuerung des Bades im Erdgeschoss, mit dem Einbau einer ebenerdigen Dusche. Auf dem Grundstück befinden sich 2 Stellplätze und eine Garage, welche einen direkten Zugang zum Wohnhaus aufweist. Der geräumige Wintergarten trennt das Grundstück zwischen Hofbereich und Garten.


✔️ virtuelle Online-Besichtigung

✔️ Garten, Wintergarten und Innenhof

✔️ Teilunterkellerung

✔️ Dachboden teilweise ausgebaut

✔️ 2 Stellplätze und eine Garage


Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular.


Kontaktdaten

Name
Herr Christian Sporbert
Firma
HS Immobilienberatungs GmbH
Adresse
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
13129

Lagebeschreibung

Position

Die Stadt Mücheln im Saalekreis liegt im Süden Sachsen-Anhalts, direkt am Südwest-Ufer des Geiseltalsees. Mit seinen Ortsteilen St. Micheln, St.Ulrich, Branderoda, Gröst, Langeneichstädt, Oechlitz und Wünsch zählt Mücheln ca. 8.600 Einwohner. In Mücheln entspringt das Flüsschen, welcher der gesamten Region und dem größten künstlichen See Deutschlands ihren Namen gab: Die Geisel.
Speziell in der historischen Innenstadt der Kleinstadt finden sich noch zahlreiche, gut erhaltene Bauten des 15.-17. Jahrhunderts. Das Umland ist von ländlicher Idylle und naturnaher Gestaltung geprägt - so führt seit 2005 der Jakobsweg durch Mücheln. Während man in St. Micheln die Geiselquelle bestauen und als Kneipp-Kur begehen kann, beeindruckt in St. Ulrich das hochgotische bis neubarocke Wasserschloss mit Barockgarten.
Zahlreiche Freizeitaktivitäten sind in Mücheln, nicht nur am tollen Hafengelände des Geiseltalsees, durch die vielen Interessenverbände und Vereine (Tanzgruppe, Karneval, Fußball, Schach, Handball, Volleyball, Radsport, ... ) möglich.

Der Müchelner Ortsteil Stöbnitz befindet sich in unmittelbarer Nähe zum größten künstlichen See Deutschlands - dem Geiseltalsee. Die hieraus entstehenden Vorteile der wachsenden Tourismusregion liegen auf der Hand: die kurze Entfernung zum Müchelner Hafen und zum Badestrand sprechen für sich.