Braunsbedra's beste Lage wartet
Verkauft

Leistungsbilanz pro Immobilie

preistreue
Erreichte Interessenten:
7020
preistreue
Besuche 3D-Rundgang:
630
preistreue
Vermarktungsdauer in Tagen:
14
preistreue
Preistreue in %:
136

Braunsbedra's beste Lage wartet

Haus in 06242 Braunsbedra

Baujahr1936
Wohnfläche90 m²
Grundstücksfläche804 m²
Zimmer4.00

✔️ Online-Besichtigung: https://my.matterport.com/show/?m=nmXvJQogzbx&brand=0


In sehr begehrter Lage befindet sich diese teilsanierte Doppelhaushälfte. Das Grundstück teilt sich in Hof- und Gartenbereich und bietet ausreichend Platz für Hobbies und Freizeit. Auch der nahegelegene Geiseltalsee lädt zum Spazierengehen und Verweilen ein.


✔️ tolle Lage in ruhiger Seitenstraße

✔️ Dach und Fenster wurden bereits saniert

✔️ Geiseltalsee fußläufig erreichbar

✔️ mehrere PKW-Stellplätze, Garage und Partyraum


Bei Interesse bitten wir um Ihre Nachricht über das Kontaktformular.


Kontaktdaten

Name
Herr Christian Sporbert
Firma
HS Immobilienberatungs GmbH
Adresse
Fritz-Haber-Straße 9
06217 Merseburg
12061

Lagebeschreibung

Position

Die Stadt Braunsbedra im Saalekreis beherbergt ca. 10.600 Einwohner und gliedert sich neben dem Hauptort in die Ortschaften Frankleben, Großkayna, Krumpa und Roßbach. Besonders geprägt ist Braunsbedra durch die Lage am touristisch erschlossenen Geiseltalsee, ca. jeweils 30 km entfernt von den beiden Großstädten Halle und Leipzig.
Das Wappen von Braunsbedra ist durch zwei Söhne der Stadt geprägt: Michael Kaßler, dem Erfinder des Laufrads sowie Eduard Dörge, welcher als Erfinder des Kipppfluges gilt.
Die Umgebung von Braunsbedra ist durch zahlreiche Seen und deren touristische Entwicklung geprägt. So kann man in den verschiedenen Seen (Runstädter See, Großkaynaer See, Hassesee, Geiseltalsee) baden, kitesurfen, rutschen, Boot fahren, Sonne tanken etc.
Die Pfännerhall, ehemals eine Reparaturwerkstatt für Kohlefabriken, gilt heute als Zentrum der Region für Natur, Kultur und Technik.