Ihr Immobilienmakler für Teutschenthal

Qualitäts-Immobilienmakler, um ein Haus zu verkaufen in Teutschenthal und Umgebung.

Herzlich Willkommen bei HS Immobilienberatung – Der Qualitäts-Makler, um ein Haus zu verkaufen in Teutschenthal und Umgebung. Als mehrfach ausgezeichnetes Maklerbüro sind wir in der Region für Sie aktiv.

Teutschenthal ist eine Gemeinde des Saalekreis im Süden von Sachsen-Anhalt und liegt ca. 12 km westlich der Großstadt Halle (Saale), unweit des Süßen Sees und dem damit verbundenen Naherholungsgebiet.

Große Bekanntheit erlangt der Ort für die hiesige Motocross-Strecke, auf der auch regelmäßig Weltmeisterschaften stattfinden. Die Gemeinde Teutschenthal erstreckt sich mit seinen 7 Ortschaften über ein Gebiet von 90,63 km² und zählt 13.300 Einwohner.

Leistungsbilanz pro Immobilie

preistreue
Erreichte Interessenten:
5576
preistreue
Besuche 3D-Rundgang:
646
preistreue
Vermarktungsdauer in Tagen:
13
preistreue
Preistreue in %:
115

Ihr starker Partner für den Verkauf von Immobilien in Teutschenthal und Umgebung

HS Immobilienberatung ist seit über 30 Jahren als führender Immobilienmakler für Häuser, Wohnungen und Grundstücke zum Kauf und Verkauf aktiv und berät Sie gerne zu Ihrer Immobilie in Teutschenthal.

Hagen Herholdt & Christian Sporbert

Wertermittlung für Ihre Immobilie

Sie möchten wissen, was Ihre Immobilie in Teutschenthal wert ist? Als mehrfach ausgezeichnetes Sachverständigenbüro helfen wir Ihnen auch in einer solchen Situation gern weiter.

HS Immobilienberatung - Ihr Partner für Immobilien

Das aktuelle Immobilienangebot in Teutschenthal

Sehen Sie sich hier das aktuelle Immobilienangebot in Teutschenthal an und erfahren Sie, welche Immobilie gerade zum Verkauf steht.

Blog - HS Immobilienberatung, Zahlen zum Jahresrückblick 2022

Werfen Sie einen Blick auf unsere aktuellen Marktberichte

Unser aktueller Marktbericht liefern Ihnen Zahlen, Daten und Fakten zum Immobilienmarkt in Teutschenthal. Informieren Sie sich zu den Immobilienpreisen für Häuser, Wohnungen – zum Kauf und zur Miete

Immobilienverkauf in Teutschenthal

Der Ursprung des heutigen Orts Teutschenthal liegt in mindestens sieben mittelalterlichen Dörfern, deren Historie auf slawische Bevölkerungsanteile schließen lassen. Das im 19.Jahrhunderte als Familiensitz der Agrar-Unternehmer-Familie Wentzel errichtete Schloss Teutschenthal verfügt über einen 19 Hektar großen Schlosspark und ist heutzutage beliebt als stilvolles Hotel und Event-Location.

Direkt zwischen den beiden Hauptverkehrsachsen von Halle in Richtung Harz bzw. Mansfelder Land liegt Teutschenthal südlich der Bundesstraße B80 nach Eisleben und nördlich der Autobahn A38, welche von Leipzig, an Halle und dem Geiseltal vorbei, weiter in den Südharz führt. Die Gemeinde verfügt zudem im Osten über eine Anschlussstelle der an der A143, welche die A14 mit der A38 verbinden wird. Die A143 führt nach Norden ins Saaletal. Eine Sammelklage unter Leitung des Naturschutzbundes (NABU) Halle verhinderte zunächst den Weiterbau und die Anknüpfung an die A14, welcher aber nun für 2025 wieder geplant ist. Im Ballungsraum Halle-Leipzig leben ca. 1,2 Millionen Menschen, was besonders auch den ländlichen Zwischenraum zum Wohnen sehr attraktiv macht und kurze Wege zu Arbeitsplätzen in den Großstädten garantiert. Damit gilt die Gegend als eine der dicht besiedelsten und gleichzeitig wirtschaftlich stärksten Regionen in den Neuen Bundesländern.

 Bereits seit 1966 finden im „Talkessel Teutschenthal“ regelmäßig Motocross-Rennen mit internationaler Beteiligung statt. Der “Talkessel” ist 1.565 Meter lang, die Mindestbreite liegt bei 7 Metern. Es gibt 7 Sprünge sowie mehrere Bergpassagen. Besonderes Flair vermittelt die Kombination aus der traditionellen Naturstrecke und Zuschauerrängen, die teilweise in Form eines Stadions angeordnet sind. Der größte und älteste Verein der Gemeinde ist der SV 1885 Teutschenthal mit seinen Abteilungen Fußball, Gymnastik, Leichtathletik und Kegeln. Auch für Wanderer und Radfahrer bietet Teutschenthal ausreichend Abwechslung, denn gleich mehrere Wege und Touren führen durch die Ortschaften: So kann man auf dem Lutherweg bis nach Dessau und Wittenberg pilgern, während der Braunkohlepfad einen Einblick in die Vergangenheit und Industriealisierung der Region gibt. Mit dem Rad kann man sogar bis zur Entdeckungsstelle der Himmelsscheibe nach Nebra und in den Vorharz nach Wippra fahren.

Unser Leistungsspektrum für einen gelungenen Immobilienverkauf

Als Immobilieneigentümer, der ein Objekt verkaufen möchte, sind Sie bei uns bestens betreut. Als mehrfach ausgezeichnetes Sachverständigenbüro bieten wir Hauseigentümern aus Teutschenthal eine ausgezeichnete und transparente Betreuung.

  • Umfassende Prüfung aller Unterlagen
  • Zielgruppenaffine Verkaufspräsentation
  • 3D-Visualisierung Ihrer Immobilie
  • Objektive Bewertung Ihrer Immobilie
  • Verlässlicher Partner
  • Zielführende Kooperationen
  • und vieles mehr

Sie möchte Ihre Immobilie
in Teutschenthal und Umgebung verkaufen?

Welche Unterlagen benötigen Sie, wenn Sie Ihr Haus in Teutschenthal verkaufen und wo bekommen Sie diese?

Beauftragen Sie uns mit dem Verkauf Ihrer Immobilie, besorgen wir alle für den Hausverkauf notwendigen Unterlagen für Sie und prüfen diese auf Vollständigkeit.

Einen aktuellen Grundbuchauszug Ihres Hauses in Teutschenthal bekommen Sie beim Grundbuchamt im Amtsgericht in Merseburg (Geusaer Straße 88, 06217 Merseburg, Telefon 03461-2810). Alternativ fragen Sie einfach einen Notar Ihres Vertrauens nach einem aktuellen Grundbuchauszug. Der Auszug eines aktuellen Grundbuchs ist notwendig, um Eigentumsverhältnisse auszuweisen, Belastungen der Immobilie nachvollziehen zu können und für die Bank des Käufers unerlässlich bei der Berechnung der möglichen Bonität.

(z.B. Grundrisse, Ansichten, Baubeschreibung): Wenn Sie Ihr Haus in Teutschenthal verkaufen wollen, wird ein Kaufinteressent nach weiteren Bauunterlagen fragen. Im Bauaktenarchiv des Bauamtes Saalekreis (Domplatz 9, 06217 Merseburg, Telefon 03461-401106) bekommen Sie diese Auskünfte.

Sofern Sie ein Grundstück in Teutschenthal verkaufen möchten, empfiehlt sich, eine detaillierte Bauvoranfrage einzuholen. Diese ermöglicht es, das Grundstück korrekt zu bewerben und die Bebauungsmöglichkeiten zu erörtern und an etwaige Kaufinteressenten weiterzugeben. Die Unterlagen erhalten Sie beim Bauamt Saalekreis (Domplatz 9, 06217 Merseburg, Telefon 03461-401106)

Um sicherzustellen, dass es beim Verkauf Ihrer Immobilie in Teutschenthal keine finanziellen bösen Überraschungen gibt, sollten Sie im Vorfeld mit der Bank, welche das Grundbuch belastet über die Ablösung der Restschulden sprechen.

(Flurkarte bzw. Katasterauszug): Eine Aktuelle Flurkarte für den Verkauf Ihres Hauses in Teutschenthal bekommen Sie beim Landesamt für Vermessung und Geoinformation (Standort Halle: Neustädter Passage 15, 06122 Halle (Saale), Telefon 0345-6912481). Der Auszug aus Liegenschaftsbuch und Liegenschaftskarte ist notwendig, um tatsächliche Grundstücksgrenzen und etwaige Überbauungen zu erkennen. Ohne die Dokumente reicht eine Bank keine Finanzierung aus.

Wenn Sie Ihr Haus in Teutschenthal verkaufen möchten, benötigen Sie heutzutage laut Energie-Einsparverordnung (EnEV) zwingend einen gültigen Energieausweis. Einige Schornsteinfegermeister haben sich weiterqualifiziert und bieten die Erstellung der Ausweise an. Alternativ können Sie auch online diverse Anbieter zur Erstellung von Energieausweisen in Löbejün finden.

Ihre steuerliche Identifikationsnummer benötigt das Notariat, bei dem Sie den Verkauf Ihres Hauses in Teutschenthal beurkunden werden zur Geldwäscheprävention.

Das sagen unsere Auftraggeber

Ein großer Dank geht heute an Frau Heilmann, die uns nach dem erfolgreichen Hausverkauf in Aschersleben OT Westdorf, im Salzlandkreis, zur Verfügung stand. Wir bedanken uns von Herzen für die tollen Worte und wünschen Ihnen alles Gute für die Zukunft im neuen Haus.