Spendenübergabe an die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Merseburg

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie Merseburg“ hieß der Spendenwunsch einer Familie aus Oechlitz. Ein Spendenziel, an welches die meisten von uns wohl nicht direkt denken würden. Nach unserem Besuch vor Ort, fragten wir uns warum. Geschäftsführer Dipl.-PGW Lutz Heimann (links im Bild) und Chefarzt Prof. Dr. med. Gunter Vulturius (mittig im Bild) gestatteten uns einen Einblick in den Klinikalltag und ließen uns gedanklich an der Arbeit mit den zum Teil psychisch sehr kranken Kindern teilhaben. Jungen und Mädchen im Alter von 4-18 Jahren werden mit viel Hingabe therapiert und auf die Wiedereingliederung in die Familien vorbereitet. Liebe und Geborgenheit erfahren einige Kinder hier zum ersten Mal in ihrem Leben.

Wir freuen uns sehr, mit unserer Spende das bevorstehende Sommerfest unterstützen zu können und wünschen dem gesamten Team der Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie Merseburg weiterhin viel Kraft und Geduld um die kleinen Seelen heilen zu können.

Bei unseren Auftraggebern, der Familie Gevatter bedanken wir uns für die tolle Zusammenarbeit und den erfolgreichen Hausverkauf.